Kontakt

Zahnästhetik

Wir achten bei jeder Behandlung darauf, dass das schöne Aussehen Ihrer Zähne nicht beeinträchtigt wird. Beispielsweise verwenden wir vorwiegend zahnfarbene Füllmaterialien und passen Vollkeramikkronen sowie anderen natürlich wirkenden Zahnersatz an.

Zahnästhetik

Ihre Zähne sind gesund – aber mit dem Aussehen sind Sie nicht ganz zufrieden? Das können wir für Sie tun:

Vollkeramik hat einige Vorteile gegenüber Zahnersatz aus Edelmetall oder anderen Materialien:

Natürlichkeit: Vollkeramik wird an Ihre Zahnfarbe angepasst und reflektiert Licht auf natürliche Art – der Zahnersatz ist daher in aller Regel nicht von Ihren echten Zähnen zu unterscheiden.
Biokompatibilität: Vollkeramik ist metallfrei und körperverträglich (biokompatibel), das Risiko für materialbedingte Allergien oder Unverträglichkeiten ist daher äußerst gering.
Nichtleitend: Vollkeramik leitet kaum Wärme und Kälte weiter.
Glatte Oberfläche: Vollkeramische Werkstoffe haben eine glatte Oberfläche. Bakterien finden deshalb weniger Halt, was das Kariesrisiko verringert.

Veneers sind sehr dünne keramische Verblendschalen. Mit ihnen kann das Aussehen der Frontzähne korrigiert werden, z. B. bei:

  • abgebrochenen Schneidekanten und kleinen Zahnlücken,
  • Verfärbungen, die sich durch ein Bleaching nicht entfernen lassen,
  • zu kleinen oder unschön geformten Schneidezähnen.

Wir fertigen Veneers mit unserem Cerec®-Gerät direkt in der Praxis an. Oft können wir Ihnen in nur einem Termin Ihre Veneers anpassen und einfügen.

In-Office-Bleaching: Bei diesem Verfahren hellen wir Ihre Zähne in unserer Praxis mit Hilfe eines speziellen Bleichgels auf. Das Verfahren dauert nur etwa eine halbe Stunde.

Home-Bleaching: Sie möchten Ihre Zähne lieber selbst zuhause aufhellen? Gerne – wir passen Ihnen dazu Zahnschienen an. Sie füllen sie zuhause mit dem Aufhellgel und tragen die Schienen etwa fünf bis 14 Tage jeweils eine halbe Stunde.

Internes Bleaching: Mit dem Internen Bleaching können einzelne Zähne, die von innen verfärbt sind, aufhellen.

Zahnschmuck ist ein kleiner, eleganter Blickfang. Der Schmuckstein wird auf den gewünschten, etwas angerauten Schneidezahn aufgeklebt. Er blitzt auf, wenn Sie lächeln. Zahnschmuck kann mehrere Jahre halten und ist für gesunde Zähne unschädlich. Wenn er Ihnen nicht mehr gefällt, entfernen wir ihn problemlos.

In unserer Gesundheitswelt erhalten Sie viele Informationen zum Thema „schöne Zähne“.